Psychotherapie

meine Arbeit als Psychologische Psychotherapeutin

LEBENSLAUF/DATEN ZUR BERUFSTÄTIGKEIT

Name: Renate Schallehn
Geburtsdatum: 20.6.1948
Geburtsort: Schwarzenau: (Österreich)

Schule:
Hochschulreife:
1967 am Französischen Gymnasium (Berlin)

1. Studium: 1967-1974: FU Berlin: Romanistik, Germanistik (Staatsexamen)

2. Studium: 1993-1997: FU Berlin: Psychologie (Diplom)

Diplomarbeit:
Alfred Adlers Individualpsychologie heute: eine Weiterentwicklung in Theorie und psychotherapeutischer Praxis?
  Alfred Aldlers Individualpsychologie heute: Eine Weiterentwicklung in Theorie und psychotherapeutischer Praxis?


Berufstätigkeit:
ab 1977
Studienrätin
Gymnasien, Gesamtschulen
Fächer:Deutsch, Französisch, Darstellendes Spiel, Kreatives Schreiben

ab 1999
Fachoberschule für Sozialwesen
Fach: Psychologie

ab 1989
psychologische Beratung

ab 1994
Psychotherapie
Fortbildungsveranstaltungen in freier Praxis

seit 1999
Approbation als Psychologische Psychotherapeutin
Fachpsychologin für Klinische Psychologie/Psychotherapie BDP

seit 2000
Psychothérapeute (SLPA) de la Société Luxembourgeoise de Psychologie Adlérienne A.S.B.L.

Psychotherapeutische Aus-, Fort- und Weiterbildungen:
1988-1992, kontinuierliche Fortbildung
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
(Individualpsychologie) bei Prof. Dr. Lucy Ackerknecht und Dr. Ralf Biehle

1988-1991
Marriage, Family and Child Councelor (WIRTH)
(in Hannover, Luxemburg, Argelès)

1991-1993
Sonderpädagogik und Rehabilitation
(Fernuniversität Hagen)

1989-1991, 1997, kontinuierliche Fortbildung
Gesprächsführung nach Milton H. Erickson (M.E.G.)
Klinische Hypnose nach Milton H. Erickson (M.E.G.)

weitere Fortbildungen:
Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
Psychotherapie nach Extremtraumatisierung, Psychotherapie mit KlientInnen mit Dissoziativer Identitätsstörung
Energetische Psychotherapie

seit 2004: Leitung einer Intervisionsgruppe zur Arbeit mit KlientInnen mit der Diagnose Dissoziative identitätsstörung


(Fach)mitgliedschaften:

     https://opk-info.de/ 

     http://www.bdp-verband.org

     https://www.vpp.org/

     http://www.ipg.lu/index.php/l-g-i-p-a